Softplant GmbH Lösungen Koordinationsmechanismen

Koordinationsmechanismen
zwischen Business und IT etablieren

Gestalten Sie eine effektive und effiziente Zusammenarbeit zwischen
Business und IT auf Basis lebendiger Unternehmensarchitekturen.

Unser Angebot für Sie

  • Sie müssen sich die not­wendigen Informationen für eine tragfähige Entscheidung immer mühselig aus unterschiedlichen Datenquellen zusammensuchen?

    Wir erstellen für Sie ein individuelles Dashboard, das Ihnen die notwendigen Informationen vernetzt und stets aktuell zur Verfügung stellt. So bleiben Sie fokussiert auf die eigentliche ­Entscheidung bzw. Entscheidungsfindung.  Die aufwendige Suche nach den richtigen Informationen gehört der Vergangenheit an.

    Mit unserer systematischen und agilen Vorgehensweise führen wir Sie Schritt für Schritt zu einer für Sie einfachen und schnell nutzbaren Lösung. Als Erstes identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines Workshops systematisch Ihre Fragestellungen. Daraus leiten wir den entsprechenden Informationsbedarf ab und gleichen diesen mit den in Ihrem Unternehmen vorhandenen Informationsquellen ab. Schließlich identifizieren wir mit Ihnen geeignete Visualisierungen, um Ihre Fragestellungen bestmöglich und anschaulich zu beantworten. Sie haben dabei die Auswahl aus einer großen Palette an gängigen Visualisierungen. Bei Bedarf entwickeln wir für Sie individuelle, interaktive Darstellungen. Alle Ergebnisse fließen schließlich in ein individuell für Sie zusammengestelltes Dashboard.
    Ihr persönliches Dashboard basiert auf einer semantischen Plattform, die es ­ermöglicht, die zugrundeliegenden Datenquellen einfach und schnell zusammenzuführen. Bei Anbindung Ihrer Datenquellen können wir auch auf vorhandene Adapter zurückgreifen. So stellen wir sicher, dass Ihnen ein erstes Dashboard innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung steht. Je nach Bedarf verfeinern wir die erzielten Ergebnisse oder erweitern die berücksichtigten Fragestellungen und Datenquellen in weiteren Iterationszyklen.
    Mit dem Dashboard haben Sie ein Werkzeug an der Hand um notwendige Entscheidungen fundiert und zeitnah treffen zu können. Nutzen Sie die Chance Ihre Entscheidungszkylen zu verkürzen und gewinnen Sie neuen Freiraum für die aktive, erfolgreiche Steuerung Ihres Unternehmens!

  • Sie fragen sich, welche Informationen wo in Ihrem Unternehmen vorliegen und wie diese Informationen zusammenhängen?

    Wir ermitteln systematisch die einzelnen Informationsbausteine in Ihrem Unter­nehmen und deren Eigentümer. Aus diesen Bausteinen erstellen wir ein ­­ge­mein­sames Informationsmodell für einen Gesamtüberblick zu Ihren Informationen.

    Zur Erstellung Ihres Informations­modells identifizieren wir auf Basis von Informationsflüssen die einzelnen Bau­steine und Verantwortlichkeiten. Unser Fokus liegt dabei insbesondere auf den Zu­sam­men­hängen zwischen diesen Bausteinen. Als Basis für unsere Arbeit nutzen wir semantische Technologien, um das Informationsmodell für Menschen les- und nutzbar und gleichzeitig maschinell verarbeitbar abzubilden. Detaillierte ­Analysen im Informations­modell sind so ohne großen Aufwand möglich. Nutzen Sie Ihr Informationsmodell, um die Wiederverwendung von Informationen im Zuge der Digitalisierung zu forcieren. Steuern und organisieren Sie Ihre Informationslandschaft aktiv und verhindern Sie das Entstehen von isolierten Informationsinseln.

  • Sie möchten wissen, welche Information Sie in welcher Ihrer zahlreichen Datenquellen finden können und welche systembasierten Informationslücken vorliegen?

    Wir zeigen Ihnen, in welchen Systemen Sie Ihre Informationsbausteine wiederfinden und wie Daten zwischen diesen Systemen fließen. Medienbrüche und Informationslücken werden so transparent.

    Auf Grundlage des Informationsmodells erweitern wir die Betrachtung Ihres Unternehmens um die entsprechenden IT-Systeme, in denen die relevanten Informationsbausteine verarbeitet bzw. ausgetauscht werden. Über die Analyse von Systemübergängen und Medienbrüchen zeigen wir auf, wo Potential für eine Optimierung Ihrer Informationsprozesse besteht und an welchen Stellen Informationen fehlen. Gleichzeitig helfen wir Ihnen Redundanzen in den IT-Systemen zu erkennen. Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um den Umgang mit Informationen in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Wir helfen Ihnen, die richtigen Handlungsbedarfe festzulegen und die notwendigen Schritte einzuleiten, um nachhaltig eine positive Veränderung zu bewirken.

  • Sie stehen vor anderen ­He­raus­forderungen im ­­Um­gang mit Informationen?

    Sprechen Sie uns an! Gerne entwickeln wir individuelle Lösungen für Ihre aktuellen Probleme im Informationsmanagement. Unser Vorgehen ist dabei stets zielorientiert und pragmatisch. Unser Ziel ist es, mit angemessenem Zeitaufwand eine nachhaltige Lösung für Sie zu erreichen.

    Ziehen Sie den größtmöglichen Nutzen aus den Informationen, die in Ihrem Unternehmen vorhandenen sind!

Sie müssen sich die not­wendigen Informationen für eine tragfähige Entscheidung immer mühselig aus unterschiedlichen Datenquellen zusammensuchen?

Wir erstellen für Sie ein individuelles Dashboard, das Ihnen die notwendigen Informationen vernetzt und stets aktuell zur Verfügung stellt. So bleiben Sie fokussiert auf die eigentliche ­Entscheidung bzw. Entscheidungsfindung.  Die aufwendige Suche nach den richtigen Informationen gehört der Vergangenheit an.

Mit unserer systematischen und agilen Vorgehensweise führen wir Sie Schritt für Schritt zu einer für Sie einfachen und schnell nutzbaren Lösung. Als Erstes identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines Workshops systematisch Ihre Fragestellungen. Daraus leiten wir den entsprechenden Informationsbedarf ab und gleichen diesen mit den in Ihrem Unternehmen vorhandenen Informationsquellen ab. Schließlich identifizieren wir mit Ihnen geeignete Visualisierungen, um Ihre Fragestellungen bestmöglich und anschaulich zu beantworten. Sie haben dabei die Auswahl aus einer großen Palette an gängigen Visualisierungen. Bei Bedarf entwickeln wir für Sie individuelle, interaktive Darstellungen. Alle Ergebnisse fließen schließlich in ein individuell für Sie zusammengestelltes Dashboard.
Ihr persönliches Dashboard basiert auf einer semantischen Plattform, die es ­ermöglicht, die zugrundeliegenden Datenquellen einfach und schnell zusammenzuführen. Bei Anbindung Ihrer Datenquellen können wir auch auf vorhandene Adapter zurückgreifen. So stellen wir sicher, dass Ihnen ein erstes Dashboard innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung steht. Je nach Bedarf verfeinern wir die erzielten Ergebnisse oder erweitern die berücksichtigten Fragestellungen und Datenquellen in weiteren Iterationszyklen.
Mit dem Dashboard haben Sie ein Werkzeug an der Hand um notwendige Entscheidungen fundiert und zeitnah treffen zu können. Nutzen Sie die Chance Ihre Entscheidungszkylen zu verkürzen und gewinnen Sie neuen Freiraum für die aktive, erfolgreiche Steuerung Ihres Unternehmens!

Sie fragen sich, welche Informationen wo in Ihrem Unternehmen vorliegen und wie diese Informationen zusammenhängen?

Wir ermitteln systematisch die einzelnen Informationsbausteine in Ihrem Unter­nehmen und deren Eigentümer. Aus diesen Bausteinen erstellen wir ein ­­ge­mein­sames Informationsmodell für einen Gesamtüberblick zu Ihren Informationen.

Zur Erstellung Ihres Informations­modells identifizieren wir auf Basis von Informationsflüssen die einzelnen Bau­steine und Verantwortlichkeiten. Unser Fokus liegt dabei insbesondere auf den Zu­sam­men­hängen zwischen diesen Bausteinen. Als Basis für unsere Arbeit nutzen wir semantische Technologien, um das Informationsmodell für Menschen les- und nutzbar und gleichzeitig maschinell verarbeitbar abzubilden. Detaillierte ­Analysen im Informations­modell sind so ohne großen Aufwand möglich. Nutzen Sie Ihr Informationsmodell, um die Wiederverwendung von Informationen im Zuge der Digitalisierung zu forcieren. Steuern und organisieren Sie Ihre Informationslandschaft aktiv und verhindern Sie das Entstehen von isolierten Informationsinseln.

Sie möchten wissen, welche Information Sie in welcher Ihrer zahlreichen Datenquellen finden können und welche systembasierten Informationslücken vorliegen?

Wir zeigen Ihnen, in welchen Systemen Sie Ihre Informationsbausteine wiederfinden und wie Daten zwischen diesen Systemen fließen. Medienbrüche und Informationslücken werden so transparent.

Auf Grundlage des Informationsmodells erweitern wir die Betrachtung Ihres Unternehmens um die entsprechenden IT-Systeme, in denen die relevanten Informationsbausteine verarbeitet bzw. ausgetauscht werden. Über die Analyse von Systemübergängen und Medienbrüchen zeigen wir auf, wo Potential für eine Optimierung Ihrer Informationsprozesse besteht und an welchen Stellen Informationen fehlen. Gleichzeitig helfen wir Ihnen Redundanzen in den IT-Systemen zu erkennen. Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um den Umgang mit Informationen in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Wir helfen Ihnen, die richtigen Handlungsbedarfe festzulegen und die notwendigen Schritte einzuleiten, um nachhaltig eine positive Veränderung zu bewirken.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner auch direkt zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail – wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Dr. Stephanie Gooren-Sieber
Unternehmensarchitektin

Willy Chen
Geschäftsführer