Living Semantic Platform by Softplant GmbH

Auf der Semantics 2015 in Wien, der 11th International Conference on Semantic Systems, präsentieren wir die Living Semantic Platform – ein Werkzeug für kollaborative Ontologieentwicklung.

Die Living Semantic Platform ermöglicht die kollaborative Entwicklung und Pflege von OWL2-Ontologien. Unser Fokus liegt dabei auf leichtgewichtigen Ontologien nach dem OWL2-QL-Profil. Daten aus externen Datenquellen wie SQL-Datenbanken, Excel-Dateien, PDF-Dateien oder XML-Dateien können einfach in die Ontologien eingebunden werden. Der integrierte OWL2-QL-Reasoner ermöglicht eine performante Beantwortung von SPARQL-Anfragen (Query Answering) – auch bei großen Datenmengen.

Die Konferenz findet von 15. bis 17. September 2015 an der Wirtschaftsuniversität Wien täglich ab 9:00 Uhr statt.